Building – Gittergewebe und -gelege als Festigkeitsträger

Gittergewebe und Gittergelege dienen zur Verfestigung von Konstruktionen in der Bauindustrie.

Anwendungsbeispiele:

  • Dachdichtungsbahnen
  • Schwimmbadfolien
  • Teichfolien
  • Deponiefolien
  • Tunnelfolien
  • Fassadenarmierung
  • Vlies- und Nadelfilzverstärkungen

 

Gelege und Gewebe von DELCOTEX können aus unterschiedlichen Fasern gefertigt weren. Dieses hängt von den Anforderungen an das fertige Produkt ab.

  • Polyester
  • Polyamid
  • Glas
  • Aramid
  • und deren Mischungen

 

Ebenso wie das eingesetzte Garn, führt die gewählte Verfestigung zu den gewünschten Eigenschaften des Textils.

Mögliche Verfestigungsvarianten:

  • PVAC
  • Acrylat
  • SBR
  • PVC-Dispersion
  • PVC-Plastisol

Die Herstellung von Gelegen und Geweben ist in Breiten bis zu 340 cm und in einer Rollenlänge bis zu 7000 lfm möglich.

DELCOTEX verfügt über eine eigene Kettherstellung auf einer der modernsten Schäranlagen weltweit. Dies garantiert einen hohen, gleichbleibenden Qualtitätsausfall in der Gewebeherstellung.

Nähere Informationen zu Gittergeweben und Gittergelegen